Rodeo Newsletter

Ab sofort gibt es bei uns im Shop wieder CARAVAN-Tickets.

Wir konnten eine zusätzliche Fläche mobilisieren, aber Vorsicht, es sind erst mal nur weitere 100 Stück freigegeben. Die Caravan Stellplätze sind ausschließlich für Campingfahrzeuge! Das heißt, auf jeder Caravan Parzelle muss ein ausgewiesenes Campingfahrzeug stehen.

Wir freuen uns extrem euch vier neue Acts bestätigen zu können:

Monsters of Liedermaching:  Sie sind alte Freunde des Rodeo und irgendwie Pflicht!

MALE: Sie gelten als die erste Punkband in Deutschland.
Endlich spielen sie mal beim Rodeo!

CRYSSIS: Die geniale Band um Dick York & Vom Ritchie von den Toten Hosen war letztes Jahr so geil, dass wir sie unbedingt wieder dabei haben wollten!

Mr Marcaille:  Er ist alleine und klingt trotzdem wie eine ganze Band. Absolut genial!

Wir freuen uns unglaublich D.I. fürs Rodeo bestätigen zu können!
Sie sind für jeden Liebhaber des Amipunk ein absolutes Highlight und einer der absoluten Lieblinge hier im Büro.

Seit 1993 zum ersten mal wieder in Europa... geil geil geil!!!

Heisst im Klartext, wir haben keinen Platz mehr für Wohnmobile und Campingfahrzeuge jeglicher Art. Wir bemühen uns gerade noch zusätzliche Flächen zu kriegen, können aber im Moment nicht garantieren dass das klappt. DAS GAB ES NOCH NIE!!!

 

Heute freuen wir uns total euch vor der nächsten großen Bandwelle diese drei Extrahappen präsentieren zu können:

THE BRIEFS: Die Band aus Seattle führt das Erbe solch toller Bands wie Buzzcocks, Untertones, Advents usw gekonnt fort. Das ist Punkrock in seiner besten Form.

FERRIS MC: Gerade bei Deichkind ausgestiegen, veröffentlicht Ferris bald schon sein neues Solo Album. Wir haben einige Songs schon gehört und sind begeistert!

GRINDHOUSE: Unsere Entdeckung aus Australien. Irgendwann beim googeln zufällig auf diese Band gestoßen und begeistert. Das reicht doch um sie mal für nen Auftritt beim Rodeo einzufliegen.